Führen in schwierigen Situationen

Der überwiegende Teil meiner Kunden sind Führungskräfte, Geschäftsführer, Unternehmer, die viele Jahre erfolgreich Teams führen oder ganze Unternehmen aufgebaut haben. Neben dem grundsätzlichen Wunsch, sich als Führungskraft zu verbessern und das eigene Verhalten regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen, wird Coaching auch aus konkreten Anlässen in Anspruch genommen.

Veränderungen oder Konflikte im Team

Ob durch Unternehmenswachstum, neue Kundenanforderungen oder Technologien: Unternehmen unterliegen einem ständigen Wandel, der sich auf die Zusammenarbeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt. Wandel verläuft nie reibungslos, aber manchmal verfestigen sich Konflikte zwischen Mitarbeitern oder mit einzelnen Mitarbeitern so sehr, dass die bewährten Konfliktlösungsmuster nicht mehr greifen.
In solchen schwierigen, komplexen Problemlagen kann der Coach als Sparringspartner gemeinsam mit der Führungskraft Muster erkennen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.

Divergente Ziele

Manchmal ist es die eigene Gesundheit, manchmal sind es Äußerungen von Freunden oder Partnern, manchmal ist es auch nur ein vages Gefühl, das den Ausschlag gibt, etwas ändern zu wollen.
Wichtig ist in diesen Fällen, bisherige Verhaltensweisen nicht einfach radikal über Bord zu werfen. Schließlich haben diese Sie dorthin gebracht, wo Sie jetzt stehen. Stattdessen sollte am Anfang das zu verändernde Verhalten realistisch mit all seinen Vor- und Nachteilen betrachtet werden. Dann stellt sich die Frage nach dem erwünschten Ziel. Oft genügt dann eine Veränderung des Verhaltens in Nuancen.

Im Coaching lernen Sie, Ihre Stärken und Ihre Wirkung einzuschätzen, neue Perspektiven einzunehmen und erhalten bei Bedarf Handwerkszeug für Führungssituationen.

Ob es Business-Coaching, Excecutive-Coaching, Leitungs-Coaching oder schlicht Führungscoaching genannt wird – Coaching ist immer höchst individuell inhaltlich, methodisch und zeitlich auf Sie zugeschnitten und natürlich vertraulich.